A Angebote

Ambulante Erziehungshilfen

AWO Kreisverband Rhein-Neckar e.V.

Harald Haag

Leiter Ambulante Erziehungshilfen

Burggasse 23
69469 Weinheim

Tel.: 06201 4853-397
Fax: 06201 4853-409
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

-Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)

-Erziehungsbeistandschaft (EBS)

-Intensive Sozialpädagogische Familienhilfe (ISE)

-Begleiteter Umgang

-Elternassistenz

 

Die ambulanten Erziehungshilfen bieten Unterstützung, Beratung und Begleitung für Familien, in denen ein oder beide Elternteile psychisch erkrankt sind.

Kinder mit psychisch kranken Eltern befinden sich in einer Belastungssituation, die ein Risiko für ihre eigene seelische Gesundheit darstellt wegen einer möglichen erblichen Disposition, der Lebensumstände und der dauerhaften Stressbelastung.

Unser Angebot:

  • Elterngespräche, Gespräche mit einzelnen und allen Familienmitgliedern sowie anderen wichtigen Bezugspersonen
  • Kontakte zu Kindergarten, Schule, Facharzt, Klinik
  • (Freizeit-)Aktivitäten mit der gesamten Familie oder einzelnen Familienmitgliedern
  • Erarbeitung adäquater Alltagsstrategien und Kommunikationsmuster
  • Zeitweise Übernahme einer Modellfunktion durch die sozialpädagogische Fachkraft

Unsere Hilfestellung soll die Eltern in die Lage versetzen, das Wohl ihrer Kinder zu gewährleisten (Versorgung, Erziehung, Bildung). Die Hilfe findet überwiegend im privaten Lebensbereich der Familie statt und orientiert sich an den Ressourcen und Einschränkungen der jeweiligen Familie. Es stehen dazu qualifizierte pädagogische Fachkräfte zur Verfügung, um den besonderen Anforderungen gerecht werden zu können. Sie haben alle langjährige Erfahrung im Bereich Sozialpsychiatrie und zum Teil familientherapeutische Ausbildungen absolviert und erbringen somit sozialpädagogische und sozialpsychiatrische Hilfe „aus einer Hand“.

 Elternassistenz

Unser Angebot richtet sich an alle Familien, in denen ein Elternteil aufgrund seiner persönlichen Beeinträchtigung nicht in der Lage ist, das Kind/ die Kinder im vollem Umfang zu versorgen.

Häufig erschwert das persönliche Handicap alltägliche Sitauationen im Alternalltag- sei es im häuslichen Umfeld, z.B. beim Baden der Kinder oder draußen auf dem Spielplatz. Wir möchten mit unserem Angbeot die betroffenen Eltern in ihrern Erziehungs- Alltagskompetenzen sowie ihrer persönlichen Entwicklung fördern, um ihnen und ihren Kindern die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft sowie ein möglichst selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Auf diese Weise werden die altersgerechte Entwicklung und somit das Wohl der Kinder unterstützt und mögliche Nachteile durch die Beeinträchtigung der Eltern ausgeglichen.

Wir bieten

Hilfe bei der antragstellung, individuelle Begleitung für Familien im häuslichen sowie im sozialen Umfeld, Unterstützung bei Berhördengängen und Arztbesuchen.

AWO Kreisverband Rhein-Neckar e.V.
Burggasse 23
69469 Weinheim

Telefon: 06201 - 48 53 0
Fax: 06201 - 48 53 49 9

arbeiterwohlfahrt@awo-rhein-neckar.de

 

Copyright © 2016 AWO Rhein-Neckar