A Angebote

Begleitetes Wohnen in Familien für Menschen mit Behinderung

 

AWO Kreisverband Rhein-Neckar e.V.

Jennifer Hohmann

Abteilungsleiterin Behindertenhilfe Wohnen

Burggasse 23
6946 Weinheim

Tel.: 06201 – 4853352
Fax: 06201 - 4853409
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Begleitete Wohnen in Familien richtet sich an Menschen mit einer wesentlichen geistigen oder/und körperlichen Behinderung, die auf Grund ihres individuellen Unterstützungsbedarfes nicht alleine leben können. Es stellt eine an der Normalität orientierte Wohnform dar.

Im Rahmen des Begleiteten Wohnens in Familien haben Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, das eigenständige Wohnen im geschützten Rahmen einer Gastfamilie zu erleben. Täglich ist ein*e Ansprechpartner*in vor Ort, der bei auftauchenden Problemen Rat und Hilfe geben kann. Dies kann eine Alternative zu einer stationären Wohnform sein.

Das Fachpersonal der AWO Rhein-Neckar begleiten sowohl Gast als auch Familie im Rahmen des Zusammenlebens. Jede Familie und jeder Gast erhalten gemeinsam einen festen Ansprechpartner der AWO Rhein-Neckar, den sogenannten Bezugsbetreuer.

Wie passen Gast und Familie zueinander?

Zunächst wird gemeinsam mit einem*r Mitarbeiter*in der AWO Rhein-Neckar eine geeignete Gastfamilie gesucht. Hierbei wird auf die Wünsche und Bedürfnisse des Interessenten*in eingegangen und besprochen, wo im Alltag Unterstützungsbedarf notwendig ist. Ist eine geeignete Familie gefunden, findet ein gegenseitiges Kennenlernen statt.

Auch hier ist es wichtig, sich über Erwartungen und Wünsche von Interessent*in und Familie auszutauschen. Dem Begleiteten Wohnen geht eine Phase des Probewohnens voraus. In allen Phasen unterstützt das Fachpersonal der AWO Rhein-Neckar Gast und Familie intensiv.

Wir suchen Sie!

Gastfamilien können Einzelpersonen, Paare oder Familien sein, die Menschen mit Behinderung bei sich aufnehmen möchten.

Sie müssen über keine fachlichen Kenntnisse verfügen. Es kommt im Wesentlichen darauf an, dass Sie die Bedürfnisse Ihres Gastes erfassen und sich hierauf einstellen können.

Sie stellen dem*r neuen Mitbewohner*in angemessenen Wohnraum zur Verfügung. Dies kann beispielsweise eine Einliegerwohnung, ein Zimmer innerhalb Ihres Haus oder Wohnung sein.

Für Ihr Engagement erhalten Sie einen finanziellen Ausgleich.

AWO Kreisverband Rhein-Neckar e.V.
Burggasse 23
69469 Weinheim

Telefon: 06201 - 48 53 0
Fax: 06201 - 48 53 49 9

arbeiterwohlfahrt@awo-rhein-neckar.de

 

Copyright © 2016 AWO Rhein-Neckar