×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 634

Aktion der AWO Baden-Württemberg und der AWO Rheinland

Backen für einen guten Zweck

Weihnachten wird für viele Menschen im Ahrtal ein trauriges Fest werden. Während wir mit unseren Kindern, Freunden oder Verwandten das Fest unterm Weihnachtsbaum verbringen können, fehlt es den Opfern der Flutkatastrophe im Ahrtal nach wie vor an Vielem. Und gerade an Weihnachten wird – trotz vieler Sach- und Geldspenden und der solidarischen Hilfsbereitschaft all der freiwilligen Helfer – dieser Mangel deutlich werden.

Die AWO in Baden-Württemberg plante deshalb zusammen mit der AWO Rheinland eine Weihnachtsaktion:
Zum Weihnachtsfest gehören Plätzchen! Und weil viele der Flutopfer größere Sorgen haben, als sich um die Weihnachtsbäckerei zu kümmern, will die AWO für sie backen.
Wohlgemerkt: die Plätzchen sind ein Zeichen der Solidarität der AWO Familie in der Weihnachtszeit.
Sie sollen weder Geld- oder Sachspenden ersetzen noch darüber hinwegtäuschen, dass in dieser Region nach lange Zeit größere Hilfe und Unterstützung nötig sein wird.

So kam der Aufruf von der AWO Baden-Württemberg über den AWO Kreisverband Rhein-Neckar an die Ortsvereine.
Die Vorstandschaft der AWO Oftersheim hat sich sofort für diese Aktion gemeldet und hat Plätzchen gebacken. Viele Mitglieder des Ortsvereins sind auch diesem Aufruf – der im Mitteilungsblatt veröffentlicht wurde – gefolgt. Auch einige Oftersheimer Bürgerinnen haben Plätzchen der Vorsitzenden gebracht. Ganz besonders freute sich Hannelore Patzschke, dass die Tochter unseres verstorbenen Mitglieds Irmengard Kastner, kurzfristig noch Plätzchen beisteuerte.

Und so konnten 15 kg Weihnachtsgebäck in 62 Päckchen à 250 g gepackt werden.

Die Plätzchen wurden bei der Vorsitzenden verpackt und zur AWO Heidelberg zur Weiterleitung gebracht. Von dort werden sie von der AWO Baden-Württemberg abgeholt und ins Ahrtal gebracht.

Allen Bäckerinnen und Bäckern herzlichen Dank für ihre Mithilfe.

Die AWO Oftersheim hofft, ein klein wenig mit dazu beigetragen zu haben, die Adventszeit und Weihnachtszeit zu versüßen.

(Bericht: Hannelore Patzschke)

 

Die fleißigen Bäckerinnen von links nach rechts: Gerlinde Huber, Cilly Senn, Gaby Wenner, Hannelore Patzschke, Monika Mandel, Sabine Bansemer.
Es fehlt Vorstandsmitglied Matthias Agirdogan. (Bild: Patzschke)

AWO Kreisverband Rhein-Neckar e.V.
Burggasse 23
69469 Weinheim

Telefon: 06201 - 48 53 0
Fax: 06201 - 48 53 49 9

arbeiterwohlfahrt@awo-rhein-neckar.de

Technische Realisierung
entermedia GmbH - Film- und Videoproduktion
Web: www.entermedia.de

Copyright © 2018 AWO Rhein-Neckar