×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 634

Weihnachtsgebäck fürs Ahrtal geht auf die Reise

Ortsverein Neulußheim

Seit kurzem ist die AWO Kleiderstube in Neulußheim erneut geschlossen. Keine Kleidung kann wegen der erneut steigenden Inzidenzzahlen angenommen oder abgegeben werden. Aus Achtsamkeitsgründen, auch gegenüber den Helferinnen und Helfern, fiel diese Maßnahme den beiden Vorsitzenden Renate Schöner und Uschi Weber äußerst schwer.

Untätig blieben die engagierten Helferinnen und Helfer aber nicht. Hatte man im vergangenen Jahr noch die Stiftung von „Kinderzukunft“ mit Weihnachtspäckchen unterstützt, kam man jetzt gerne dem Aufruf des AWO Kreisverbands Weinheim nach, Weihnachtsgebäck für die Menschen im Ahrtal zu backen. In Zusammenarbeit mit der AWO im Ahrtal werden die Gebäcktüten an die Bewohner verteilt, die keine Möglichkeit haben, nach der verheerenden Flutkatastrophe für sich oder ihre Kinder selbst zu backen.

Die Neulußheimer Plätzchenbäckerinnen erklärten sich deshalb gerne bereit, noch extra das eine oder andere Blech mit Weihnachtsgutseln zu backen.

In der Begegnungsstätte wurden die leckeren Gebäcksorten, angefangen von Kokosmakronen bis hin zu Buttergebäck und Hildabrötchen in Tütchen verteilt, mit Angaben der Zutaten versehen und für den Transport fertiggemacht. Von der Sammelstelle der AWO Karlsruhe aus geht das Weihnachtsgebäck dann mit vielen guten Wünschen auf die Reise ins Ahrtal. 

„Uns geht es trotz Pandemie immer noch gut; wir sind bisher von solch schlimmer Katastrophe verschont geblieben“, so die Verantwortlichen des Neulußheimer Ortsvereins. Und wenn man ein Lächeln in die Kinderaugen im Ahrtal zaubern kann, dann ist jedes Tütchen Weihnachtsgebäck dazu ein kleiner Beitrag. (Bericht: Renate Hettwer)

AWO Kreisverband Rhein-Neckar e.V.
Burggasse 23
69469 Weinheim

Telefon: 06201 - 48 53 0
Fax: 06201 - 48 53 49 9

arbeiterwohlfahrt@awo-rhein-neckar.de

Technische Realisierung
entermedia GmbH - Film- und Videoproduktion
Web: www.entermedia.de

Copyright © 2018 AWO Rhein-Neckar