Montag, 26. September 2022
A- A A+

Trainings·wohnen

 

 

Man spricht das so aus: träh-ih-ning.

Trainings·wohnen bedeutet:

alleine wohnen üben.
 

Das Trainings·wohnen ist für

Menschen mit Behinderungen:

  • wenn sie Hilfe beim Wohnen brauchen.
  • wenn sie noch nicht selbstständig wohnen können.
 

Wir wollen:

Jeder Mensch kann eigenständig und selbstbestimmt leben.

Das Trainings·wohnen hilft dabei.

Denn:

Man übt und lernt dort, wie man alleine wohnt.

Dabei bekommt man Unterstützung.

Das Ziel vom Trainings·wohnen ist:

Danach kann man gut im Betreuten Wohnen leben.

 

 

Das bieten wir an:

  • Man kann bei uns für 1 bis 2 Jahre wohnen. 
  • Wir erstellen einen Hilfe·plan 
  • Wir üben gemeinsam wichtige Aufgaben.

        Zum Beispiel:

  • Wie man Ämter, Behörden und gesetzliche Betreuer erreicht.
  • Wie man mit Geld umgeht.
  • Wie man einkauft und kocht.
  • Wie man mit Lebensmitteln umgeht.
  • Wie man sich um die Wohnung kümmert.
  • Was man tut, wenn man krank ist.
  • Wir helfen beim Einrichten vom Zimmer oder der Wohnung.
  • Wir machen gemeinsam einen Plan für die Zukunft. 
  • Wir beraten und unterstützen im Alltag. 
  • Wir helfen mit Ämtern und Behörden.
  • Wir planen zusammen für die Freizeit.
 

Manche Angebote sind für Gruppen und andere für einzelne Personen.

Wichtig ist immer:

Das Angebot passt genau für die Person.
 

Vielleicht haben Sie Fragen.

Die Ansprech·partnerin fürs Wohnen ist:

Frau Merle Gebhardt.

Ihre Telefon·nummer ist:

06 20 1 – 48 53 35 2

Ihre E-Mail-Adresse ist:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Adresse von ihrem Büro ist:

Burggasse 23

69469 Weinheim

AWO Kreisverband Rhein-Neckar e.V.
Burggasse 23
69469 Weinheim

Telefon: 06201 - 48 53 0
Fax: 06201 - 48 53 49 9

arbeiterwohlfahrt@awo-rhein-neckar.de

Technische Realisierung
entermedia GmbH - Film- und Videoproduktion
Web: www.entermedia.de

Copyright © 2018 AWO Rhein-Neckar