Herzlich Willkommen bei der AWO Rhein-Neckar!

Die AWO Rhein-Neckar betreut Erwachsene, Kinder und Jugendliche in der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Sozialpsychiatrie, Kinder- und Jugendhilfe im gesamten Rhein-Neckar-Kreis und darüber hinaus.

Angebote der AWO finden sie unter anderem in Weinheim, Schwetzingen, Leimen, Sinsheim, Ladenburg, Schriesheim, Dossenheim, Ilvesheim, Heddesheim, Hirschberg, Lauden­bach, Eberbach sowie in Mannheim und Heidelberg.


Die AWO in den Medien

Mittwoch, 25. Mai 2016

AWO in Büdingen

Dienstag, 17. Mai 2016

Linde vor Krippe wird gefällt

Freitag, 13. Mai 2016

Arbeiterwohlfahrt bietet Freizeiten an

AWO Top Thema

AWO begleitet junge Eltern

Die Geburt eines Kindes ist für die meisten Eltern Freude und Herausforderung zugleich. Man ist glücklich und überwältigt angesichts dieses Wunders und spürt gleichzeitig die große Verantwortung für das neue Leben.

Weiterlesen siehe PDF.

Inklusion

Bericht über das "Beschäftigungsprojekt" der AWO Rhein-Neckar e.V. im vierteljährlich erscheinenden Magazin "Menschen" von Aktion Mensch. s. Pdf-Datei

Burn-out

Nichts geht mehr -Ausgebrannt, erschöpft und kaftlos: Burn-Out. s. Pdf-Datei

 

Die Angst vor der Angst

Wie Betroffene den Umgang mit Panikattacken lernen können.
Weiterlesen s. Pdf-Datei

Inklusion ja, aber nicht für alle

Warum eine Mutter sich für die sonderpädagogische Beschulung ihres Sohnes entschieden hat.
Weiterleisten s. PDF-Datei 

Bleierne Zeit

Vier Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Depressionen. Der erste Schritt zur Genesung ist auch bei Depression die Einsicht, dass professionelle Hilfe von Nöten ist. Weiterlesen s. Pdf-Datei

 

Integration

Integration. Ein großes Thema in den vergangenen Jahren, und 2010 hat es der „Integrationsverweigerer“ sogar zum Unwort des Jahres geschafft.

Aus „Tempus“ Schülerzeitschrift des Carl-Benz-Gymnasiums in Ladenburg. Für Interessierte kann die Zeitschrift erworben werden unter: www.tempus-online.de

s. PDF-Datei

Zurück ins Leben

Wer psychisch krank ist, hat oft auch keinen Job - weil weder die Menschen selbst noch die Arbeitgeber Vertrauen in ihre Stärken haben. Weiterlesen s. Pdf-Datei

 

AWO Veranstaltungen

Mittwoch, 8. Juni 2016 - 19:00

Elternabende nach dem SAFE®-Programm Juni 2016

„Sichere Ausbildung für Eltern“: In vier Elterntreffen erhalten Sie fundierte Informationen und fachkundige Antworten aus dem Blickwinkel der Bindungstheorie. Sie können dadurch Ihre elterlichen Kompetenzen stärken und gezielt eine sichere Eltern-Kind-Bindung aufbauen. Elternabende nach dem SAFE®-Programm Juni 2016 am 8.6.16 / 15.6.16 / 22.6.16 / 29.06.16 jeweils 19.00 -21.00 Uhr. Anmeldung und weitere Informationen: tatjana.schaefer@awo-rhein-neckar.de Telefon: 06201 / 4853-394. Weitere Information siehe PDF.
Donnerstag, 9. Juni 2016 - 15:30

Ü-60 Party mit Live-Musik aus den 50er, 60er und 70erJahren

Schön war die Zeit! Ü-60 Party bei der AWO Rhein-Neckar e.V. mit Live-Musik aus den 50er, 60er und 70erJahren „Die kleine Kneipe in unsere Straße“ mit Peter Alexander „Ganz Paris träumt von der Liebe“ mit Catharina Valente oder „Sugar Baby“ mit Peter Kraus. Wer kennt sie nicht, die „Schnulzen der 50er und 60er Jahre. Erinnerungen werden wach. Erinnerungen an das Eiscafé mit seiner Musik-Box, von der man sich jeden aktuellen Song herunterladen konnte. Damals hieß es noch „Schlager“ und „Schallplatte auflegen“. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos siehe PDF.
Freitag, 17. Juni 2016 - 14:00

Offizielle Eröffnung "AWO Waldkindergarten" 2. Ganztagsgruppe

Offizielle Eröffnung "AWO Waldkindergarten" 2. Ganztagsgruppe u.a. mit Manfred Weißkopf, Kreisgeschäftsführer AWO Rhein-Neckar und Manuel Just, Bürgermeister der Gemeinde Hirschberg. Weiter Informationen s. PDF.

AWO Ticker

Kinderflohmarkt AWO's Zwergeninsel am 29.05 von 10-13 Uhr


Die Arbeiterwohlfahrt

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein Spitzenverband der freien Wohlfahrts­pflege, konfessionell neutral und politisch unabhängig.

Ein Verband, der mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Lösung sozialer Aufgaben verwirklicht.


Inklusionsprojekt „AWO Soziale Dienste"

AWO Rhein-Neckar hat mit dem Haus „AWO Soziales Dienste“ ein soziales Vorzeigeprojekt zum Thema „Inklusion“ errichtet, indem Beratungsstellen, Tagesstruktur, Ambulante Dienste, Seniorenhilfe, Behindertenhilfe, Jugendwerk, Ferienwerk, Spielmobil, Ortsverein und Verwaltung untergebracht sind sowie eine Kinderkrippe mit zwanzig Plätzen und ein Trainingswohnen mit acht Plätzen für Menschen mit geistiger Behinderung.

weiterlesen...


Wir bieten an

  • Ambulanter Pflegedienst
  • Behindertenhilfe
  • Betreuung von Menschen mit demenzbedingten Störungen
  • Betreutes Wohnen
  • Therapeutisches Wohnheim
  • Intensiv Ambulant Betreutes Wohnen (IABW)
  • Tagesstätte
  • Therapiewerkstatt
  • Sozialpsychiatrischer Dienst
  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Kinderbetreuung
  • Fanprojekt Hoffenheim
  • Ferienfreizeiten
  • Ortsranderholungen
  • Lehrgänge
  • Spielmobil
  • Freizeit-/Bildungsstätte
  • Täter-Opfer-Ausgleich
  • Soziales Training
  • AWO - Lädle / Tafelladen
  • Begegnungsstätten

Kontakt

AWO Kreisverband Rhein-Neckar e.V.
Manfred Weißkopf
Kreisgeschäftsführer
Burggasse 23, 69469 Weinheim
0 62 01 - 48 53 0
0 62 01 - 48 53 49 9